• Die Küche individuell gestalten.

    Die Küche individuell gestalten.

    Arne Eberle, 3 Zimmer mit Balkon, 57 qm

  • Die Küche vielfältig verwandeln.

    Die Küche vielfältig verwandeln.

    Uwe und Monika Köhler, 3 Zimmer, 65 qm

  • Die Küche – auch klein und groß.

    Die Küche – auch klein und groß.

    Martin Püschel, 1 Zimmer mit Balkon, 36 qm

  • Die Küche maßgeschneidert formen.

    Die Küche maßgeschneidert formen.

    Martin Danamos, 4 Zimmer, 79 qm

Die Varianten zur Küchengestaltung in der Platte sind vielseitig, von der klassischen Durchreiche, der Küche als separatem Raum bis zur Minizeile.

Die Durchreicheküche – der Klassiker im Plattenbau.

Beispiel für die Einrichtung einer Küche mit Durchreiche und Essplatz - Jeder M² Du
Grundriss einer Küche mit Durchreiche im Plattenbau WBS 70 und P2 - Jeder M² Du

Küchenfläche ca. 5,5 qm
Raumhöhe 2,60 m

Die Durchreicheküche ist häufig in den Plattenbautypen WBS 70 und P 2 zu finden. Der separate Raum ist mit dem Wohnzimmer durch einen Wandschrankeinbau mit Schiebeelementen, der sogenannten Durchreiche, verbunden. Die Bauart und Ausstattung des in die Wand integrierten Einbauschrankes ist in mehreren Varianten möglich. Die Rahmen, Regalfächer und Schiebeelemente sind häufig in verschiedenen Materialien, wie Holz, Glas und kunststoffbeschichteten Spanplatten, ausgeführt. Innerhalb der Küche sind die Arbeitsbereiche auf zwei Seiten aufgeteilt: eine Seite zum Waschen und Spülen mit Platz für eine Spüle, Geschirrspüler und Herd, die andere, dem Wohnraum zugewandte Seite zum Vorbereiten und Abstellen der Speisen. Unterschränke bieten Platz für Kühlschrank, Vorräte und Geschirr. Neben der Durchreiche befinden sich auf der Innenseite der Küche Ablagefächer für Geschirr, Gläser und Tischaccessoires. Der Essbereich kann direkt vor der Küche eingerichtet werden, sodass während des Kochens kommuniziert und die Speisen zum Tisch und zurück "durchgereicht" werden können.


Die Küchenzeile – das Kommunikationszentrum.

Beispiel für die Einrichtung einer großen Küche mit Kochzeile und Essplatz - Jeder M² Du
Grundriss einer großen Küchenzeile mit Essplatz - Jeder M² Du

Küchenbereich ca. 5,5 qm
Raumhöhe 2,60 m

Die in den Wohnraum integrierte Küchenzeile mit Essplatz als zentralem Ort ist in nahezu jedem Plattenbautyp möglich. Voraussetzung ist lediglich, dass sich ein geeigneter und ausreichend großer Bereich in der Nähe des Installationsschachtes befindet.In dem dargestellten Grundrissbeispiel nehmendie Küchenzeile als Arbeitsbereich sowie derEssplatz für mehrere Personen ca. 12 qm ein.Der Küchenbereich alleine weist ca. 5,5 qm auf. Auf 3,60 m bietet die Zeile Platz für Spüle undAbfallbehälter, Geschirrspüler, Herd und Back-ofen, Kühlschrank sowie zwei Unterschränkefür Kochutensilien und Vorräte. Oberhalb derArbeitsfläche können zusätzlich Oberschränkeals Stauraum für Geschirr und Vorräte sowieeine integrierte Abzugshaube angebracht werden. Die Küchenzeile im Wohnraum ist ideal für denFamilienhaushalt, gemeinsames Kochen undKommunizieren wird in dieser Variante zumTagesprogramm.


Die Mini-Küchenzeile – klein, aber fein.

Beispiel für die Einrichtung einer kleinen Küche mit Kochzeile und Essplatz - Jeder M² Du
Grundriss einer Mini-Küchenzeile mit Essplatz - Jeder M² Du

Küchenbereich ca. 3 qm
Raumhöhe 2,60 m

Die Kochnische mit Essplatz im Zimmer ist in nahezu jedem Plattenbautypus möglich. Voraussetzung ist lediglich, dass sich in der Nähe des Installationsschachtes ein geeigneter und ausreichend großer Bereich befindet.In dem dargestellten Grundrissbeispiel nehmen die Küchenzeile als Arbeitsbereich sowie derEssplatz, welcher ebenfalls als Arbeitsplatz genutzt werden kann, ca. 8 qm ein. Der Küchen-bereich alleine weist ca. 3 qm auf. Auf 1,80 m Länge bietet die kleine Zeile Platz für die Grundausstattung wie Spüle, Kühlschrank sowie Herd und Backofen.

 

Fotos oben/Bühne: Mirjam Wählen Fotos rechts: WBM