• Bohren macht Staub

Folge 3: Bohren macht Staub

Bohren macht jede Menge Staub. Und damit es nicht unkontrolliert rieselt, rät Rolf: Zu zweit geht es einfach besser. Einer bohrt, der andere hält die Staubsaugerdüse. Fürs Bohren an der Decke gibt es einen praktischen Telleraufsatz für die Bohrmaschine aus dem Baumarkt. Ist nicht teuer. Ein Pappteller tut es aber auch.
> Es lässt sich nicht ändern, Bohren ist staubig.
> Ist man zu zweit, kann der Zweite direkt beim Bohren absaugen. Und nicht vergessen: den Staubsauger auch anmachen.
> Wichtig: Bohrlöcher immer aussaugen. In staubfreien Bohrlöchern hält der Dübel besser.
> Zum Schutz der Augen hilft beim Bohren über Kopf eine Schutzbrille. Eitle greifen zur Sonnenbrille.  
Material:
> Schlagbohrmaschine
> Staubsauger
> der zweete Mann
> Brille, Telleraufsatz oder Pappteller