• Löcher im System

15.11.2017

Sieht aus wie Keramik, ist aber Beton: Plattenbauteile von keramischer Qualität sind in Linz beim Brillenhersteller Silhouette zu bewundern. X ARCHITEKTEN aus Linz haben diese Produktions- und Lagerhalle für Silhouette entworfen. Die strahlend weißen Fassaden wurden aus Betonfertigteilen mit runden Öffnungen hergestellt. Die abgebildete Seite des Gebäudes besteht aus 67 Elementen mit einer Durchschnittsgröße von 7 Quadratmetern. Konisch geformte Löcher in der geschwungenen Fassade haben einen Durchmesser von 38 bis 45 Zentimetern. In einer eigens für dieses Projekt konzipierten Stahlschalung wurden die Elemente mit einer Bewehrung aus Sondermatten unter Beimischung von Kunststoff-Fasern und Titanoxid gegossen. Die Fugen sind hier kaum zu erkennen.


Weitere Informationen: www.dyckerhoff.de

_________________________________________________________________________________
Abbildung: Produktions- und Lagerhalle der Firma Silhouette in Linz. Foto: X ARCHITEKTEN ZT GmbH