• Buchpräsentation Raster Beton: Vom Leben in Großwohnsiedlungen zwischen Kunst und Platte.

    Buchpräsentation Raster Beton: Vom Leben in Großwohnsiedlungen zwischen Kunst und Platte.

Sa., 18.11.2017, 16 bis 20 Uhr im Offenen Atelier Grünau, Leipzig

Datum: 13.11.2017

 

Ein Jahr nach Ende des Kunst-Festivals "Raster:Beton" in Leipzig-Grünau erscheint nun das Buch zum Thema. Zur Buchpräsentation wird es eine Podiumsdiskussion geben. Unter dem Titel „Wie normal ist Grünau?“ debattieren Wolfgang Kil, Philipp Rödel und Lina Ruske (greater form/giro e. V.), Tom Erdmann (Absolvent Architektur, Bauhaus Universität Weimar), sowie Antje und Uwe Kowski (Quartiersmanagement Grünau) am kommenden Samstag im neu gegründeten Kunstraum „Offenes Atelier Grünau“ im Allee Center. Parallel dazu stellen Katharina Benjamin und Tom Erdmann Fotografien zur Grünauer Architektur aus.

Sa., 18.11.2017, 16 bis 20 Uhr

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion
Raster Beton:
Vom Leben in Großwohnsiedlungen zwischen Kunst und Platte. Leipzig Grünau im internationalen Vergleich

Offenes Atelier Grünau
Allee Center Leipzig
Ludwigsburger Str. 9
04209 Leipzig

 

 

Mehr Information

 

Bild oben: Ausschnitt Buchcover