Diestel Leuchtenschirm

Diestel Leuchtenschirm

Die Grundausstattung für diesen Leuchtenschirm ist simpel: Origami- oder Transparentpapier, Papierkleber und Lampenschirmringe

An Werkzeugen benötigt man lediglich Schere, Falzbein, Lineal und Bleistift.

Obwohl für Einsteiger geeignet, sind recht viele Schritte notwendig, um Diestel für das heimische Wohnzimmer fit zu machen.

Da wir an dieser Stelle nicht alle Schritte einzeln darstellen können, gibt es hier die ausführliche Anleitung als PDF-Download.

Anleitung

 

Diestel Leuchtenschirm | Anlkeitung zum Download

Step 1: Material

Die Grundausstattung für diesen Leuchtenschirm ist simpel: Origami- oder Transparentpapier, Papierkleber und Lampenschirmringe. An Werkzeugen benötigt man lediglich Schere, Falzbein, Lineal und Bleistift.

Step 2: Grundelemente falten

Blatt zwei Mal diagonal falten. Falten wieder öffnen.

Gegenüber liegende Ecken an den Mittelpunkt legen und falten. Falten liegen lassen.

Blatt wenden, sodass die kleinen Dreiecke auf der Arbeitsfläche liegen.

Kanten auf die Mittelfalte legen und falten.
Dabei nicht die unten liegenden Dreiecke mitfalten! Falten liegen lassen.

Blatt wenden, sodass die kleinen Dreiecke auf der Arbeitsfläche liegen.

Die Spitze auf den Mittelpunkt legen und falten. Falte wieder öffnen.

Die Spitze auf die eben erzeugte Falte legen und nachziehen. Falte wieder öffnen.

Schritte 1-7 auf der Rückseite wiederholen. Dauer ca. 90 min.

Step 3: Grundelemente zusammen kleben

Eines der beiden kleinen Dreiecke mit Kleber bestreichen, umklappen auf das rechteckige Feld und kurz andrücken, bis der Kleber hält.

Das rechteckige Feld auf der gegenüberliegenden Seite mit Kleber bestreichen und das eben beklebte Rechteck daran festkleben.

Gut andrücken bis der Kleber hält.
Bei dem fertigen Grundelement müsste nun eines der beiden kleinen Dreiecke auf der einen Seite überstehen. Dieses wird für den nächsten Schritt benötigt.

Schritt 1 - 3 nun 45 Mal durchführen für 45 Grundelemente. Dauer ca. 60 min.

TIPP: Wir empfehlen eine Art Fließbandarbeit. Erst alles falten, dann alles kleben. Das geht schneller.

Step 4: Grundelemente zu Reihen verbinden

Jede der drei Reihen besteht aus 15 Grundelementen. Die folgenden Schritte daher insgesamt drei Mal durchführen. Dauer ca. 30 min.

Dreieck mit Papierkleber versehen und das zweite Element darauf kleben. Gut andrücken bis der Kleber hält.

Das dritte Element am zweiten befestigen. Gut andrücken.

Fortfahren bis 15 Grundelemente eine Reihe ergeben.

Step 5: Reihen miteinander verbinden

Auf einem Blatt mit Hilfe eines großen Geodreiecks ein Raster von 3,7 x 3,7 cm dünn aufzeichnen. Reihen schneiden. Quadrate schneiden.

Reihen um ein halbes Element versetzt hinlegen, sodass die Zacken der einen Reihe in die Lücken der Anderen passen.

Zusammenschieben und die eben gefertigten Quadrate auf die Naht kleben. Dabei das 'Muster' der gefalteten Rückseiten wieder aufnehmen und die Quadrate mit einer Ecke nach oben drehen. Immer gut andrücken bis der Kleber hält.

Die dritte Reihe nach dem gleichen Prinzip an die zwei anderen montieren, sodass eine einheitliche Fläche entsteht. Dabei wieder auf die Verzahnung achten.

Dauer ca. 20 min.

Step 6: Das Montieren des Lampenschirms

Die kleinen Quadrate nicht ganz bis zur Hälfte mit Kleber bedecken und an der Kante an jedem Grundelement ankleben, sodass ein gezackter Rand entsteht.

Die Fläche zu einem Zylinder zusammenkleben und die Schirmringe einsetzen.

Die Dreiecke mit Kleber versehen und dann nach innen umklappen und gut andrücken.
Für alle Dreiecke und an beiden Ringen wiederholen. An den Streben ggf. Einschneiden.

Fertig – viel Freude mit dem neuen Leuchtenschirm!

Material

  • 47 Blatt Origami- oder Transparentpapier, 30 x 30 cm – z. B. schoene-papiere.de oder origami-papier.eu ab ca. 22,00 Euro
  • Papierkleber, z. B. Froggy Universalkleber (wellt das Papier nicht) – (z. B. schoene-papiere.de 3,95 Euro + Porto)
  • 1 Paar Lampenschirmringe, rund, Durchmesser 25 cm – z. B. schoene-papiere.de 5,95 Euro
  • Dauer: ca. 5 Stunden
  • Kassensturz: ab ca. 32,00 Euro

Werkzeug

  • Schere
  • Falzbein
  • Lineal
  • Bleistift

Disclaimer

Alle Angaben zu handwerklichen Tätigkeiten sind hinsichtlich Vollständigkeit und Richtigkeit ohne Gewähr. JEDER M² DU und orterfinder schließen jegliche Haftung für handwerkliche Fehler und deren Folgen vollständig aus.

Bitte informiere dich vorab unbedingt über mögliche Gefahren, gültige Richtlinien zum Arbeitsschutz sowie alle relevanten Vorschriften.  

Design

orterfinder / Janine Luther und Leif-Erik Madsen: www.orterfinder.de

Credits

Alle Bilder: orterfinder 

Urheberrecht

Diese Anleitung ist zum Nachbauen für private Nutzung gedacht. Die Produktion zu kommerziellen Zwecken ist ausdrücklich nicht gestattet.

Mehr Infos dazu in unserem Urheber- und Kennzeichnungsrecht.