Papierstrick

Papierstrick

Stricken ist nicht nur ein Trend, sondern auch eine tolle Technik zur Gestaltung in den eigenen vier Wänden. Neben den Klassikern wie Kuscheldecken oder Kissenbezügen lassen sich auch Lampenschirme oder ganze Teppiche stricken.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt - wir haben uns für eine Reminiszenz an die Strickmützen auf der Hutablage entschieden. Passt super als Dekoration mit Augenzwinkern ins Badezimmer. 

Wer abseits von Wolle und Garnen mal etwas anderes ausprobieren möchte, findet auf der folgenden Seite Anregungen und Tipps zum Stricken mit Papierschnur und was es dabei zu beachten gibt. 

Vorweg sei gesagt, dass das Stricken mit Papierschnur nicht komplizierter ist als mit Wolle. Nach kurzer Gewöhnung an das zugegeben etwas ungewöhnliche Material hat man schnell ein Gefühl dafür entwickelt, und kann sich an das gewünschte Projekt wagen. 

Anleitung

Übrigens: in der Anleitung finden sich auch Tipps für Bezugsquellen und auch Buchempfehlung für die moderne Strickliesl.

Papierstrick | Anleitung zum Download

Step 1: Material

Der größte Unterschied zu Wolle zeigt sich natürlich im Materialverhalten. Papierschnur ist härter, weniger elastisch und auch steifer als Wolle, sodass man sich beim Stricken erstmal daran gewöhnen muss. Das Material vergibt im Strickbild auch nicht so viel wie Wolle und man sollte möglichst gleichmäßig stricken.
Technisch ist alles wie beim Stricken mit Wolle: Maschenprobe, Maschenanschlagen, rechte und linke Maschen und so weiter. Allerdings sollte man sich beim Stricken von Mustern auf Grund der Materialeigenschaften auf einfache Projekte beschränken. Bei zu komplizierten Sachen sieht es schnell unordentlich aus.
In unserem Beispiel haben wir einer alten Spielzeugpuppe mittels Klorolle und Strickkleid zu einem neuen Gewand verholfen.

Step 2: Strickmuster / Der Einstieg

Beim Kleidchen für die Puppe haben wir ein einfaches Lochmuster verwendet und in Runden gestrickt. Der Maschenanschlag muss durch sechs teilbar sein, Randmaschen entfallen.
Das Bild links zeigt das Strickmuster als Runden
Legende: - rechte Masche; U Umschlag; .\ Überzug
Danach wiederholt sich das Muster fortwährend (siehe rote Markierung)
Als Text funktioniert das folgendermaßen:
Vier Maschen rechts stricken.
Ein Umschlag (d. h. der Arbeitsfaden wird ein Mal um die Nadel gelegt und gehalten).
Zwei Maschen überzogen abstricken (die erste Masche wird wie beim Rechtsstricken auf die andere Nadel gehoben.
Dann wird die nächste Masche rechts gestrickt und die abgehobene Masche über die eben Gestrickte gezogen).

TIPP: Wenn die Löcher nicht zu groß werden sollen, dann empfehlen wir, die Umschläge verschränkt abzustricken.

Step 3: Strickmuster / Weiter geht's

Nach 10 cm Höhe (so hoch ist eine Toilettenpapierrolle) werden Maschen gleichmäßig durch Zusammenstricken abgenommen. Das Oberteil des Kleidchens haben wir rechts gestrickt und die Löcher für die Arme ausgespart. Am Rocksaum wurden noch ein paar Rüschen in Weiß angehäkelt.

Step 4: Dekofreuden

Wenn das Kleidchen fertig ist ... Die Püppi anziehen und das Ganze auf eine Rolle Toilettenpapier stecken. Dazu ein Gürtel und ein Haarband und fertig ist das dekorative Accessoire für den Spülkasten.

TIPP: Papierschnur ist sogar waschbar, ohne dass sie sich sofort auflöst. Natürlich nur mit der Hand. Im nassen Zustand sollte das Strickstück ganz vorsichtig behandelt werden und nach dem Ausdrücken liegend trocknen, da es dann natürlich am empfindlichsten ist. Mittlerweile gibt es Schnüre und Garne in den verschiedensten Farben und Stärken, aber auch das individuelle Einfärben ist ganz unkompliziert.

Material

  • Papierschnur (beispielhafte Bezugsquellen in der Anleitung)

Werkzeug

  • Rundstricknadel oder Nadelspiel
  • Schere

Umsetzung und Bauanleitung

Credits