Japanese Dream

Japanese Dream

Japanese Dream vereint die Schlichtheit der Plattenbauwohnung mit klassisch-japanischem Minimalismus. Natürliche und gedeckte Farbtöne und ein pflegeleichter Fussboden im dunklen Holz-Design kombiniert mit besonderen, authentischen Materialien aus Japan wie Mineral- und Fasertapeten mit Meeressedimenten und Accessoires aus reissfestem japanischem Papier mit feinen Mustern erschaffen eine einzigartige, geschmackvolle und exotische Gemütlichkeit.

Farben

ökologische Naturwandfarbe von Auro
Wandfarbe Nr 321, Farbtöne 112 und 99.8
www.auro.de/de/produkte/unser-sortiment

Tapete

Mineral- und Fasertapeten von Takumi Japanese Interior Berlin

  • Versionen SG-1229 und SG-72

Tapete mit Meeressedimenten
www.takumi.de/produkte/material

Die Mineral- und Fasertapeten haben auf der Raumseite eine Schicht aus Originalmaterial, die in ihrer Anmutung traditioneller japanischer Wandgestaltung aus Lehm- und Sandputz ähneln.

Bodenbelag

Vinylboden von Forbo:

  • Allura Wood dark rustic pine w60081

www.forbo-flooring.de/de/Business/Produkte

Akzent

Reißfestes Japanpapier, Madoca von Takumi Designs:

  • MF-01
  • MW-03
  • MC-10

www.takumi.de/produkte/material/japanpapier

Das 3- bzw. 5-schichtige Verbundmaterial besteht aus extradünnen Shojipapieren und einer Mittelschicht aus PET-Folie, die das Papier praktisch unzerreißbar macht. Madoca ist mit einfachen Mitteln zu verarbeiten: Kleben mit doppelseitigem Klebeband, Nähen, Plotten, Stanzen, Bedrucken, Flechten, Falten, Kaschieren.

Alle Farben und Materialien auf einen Blick!

Farb- und Materialangaben inklusive Bezugsquellen als Download.

Materialplaner Japanese Dream
Konzept: Mark André Flierl
www.sky-limited.com

JAPANESE DREAM zum Download