Urban Baroque

Urban Baroque

Kontraste wirken spannungsfördernd und machen Räume interessant.

Dies gilt nicht nur für Farben. Auch Materialien können im Kontrast Räume beleben. In diesem Beispiel treffen changierende barocke Muster in Tapeten auf raue Betonflächen, farbige Polyurethanboden und Velourstoffe. 

Der Gemütlichkeit schuldend können Decke und Wand mit Tapete versehen werden, was dem Raum eine umschließende und wohlige Ausstrahlung gibt. 

Wände

Vinyltapete:

Motivtapete:

Spachtelung:

Wandfarben:

  • NCS S 3005-G80Y
  • NCS S 4040-R40B

Boden

Polyurethanbelag:

NCS S 2010-B

Sofa und Hocker

Bezugsstoff
Velourstoffe von JAB 

Alle Farben und Materialien auf einen Blick!

Farb- und Materialangaben inklusive Bezugsquellen als Download.

Materialplaner Urban Baroque
Konzept: Hinnerk Dedecke
http://www.unit-berlin.de

URBAN BAROCK zum Download