• Pompon-Teppich

Step1 - Pompons wickeln
Step 1

Step1 - Pompons wickeln

Den Anfang des Wollfadens festhalten und über die Finger legen.

Wickeln, wickeln, wickeln, wickeln...

Wickelfaden abschneiden und zusätzlich ein kleines Stück faden abschneiden.

Die Gewickelte Wolle von den Fingern nehmen und das Knäuel auf den kurzen Extra-Faden legen. Mittig dem Faden sehr straff verknoten, am besten doppelt.

Step 2 - Pompons schneiden
Step 2

Step 2 - Pompons schneiden

Die Schlingen des Knäuels ringsum aufschneiden.

Nun sieht der Pompon noch etwas "wild" aus. Daher wird er frisiert und alle überstehenden Teile abgeschnitten. Dabei immer mal wieder drehen.

Der Pompon ist fertig.

TIPP

Zum Zusammenbinden der Pompons eine reißfeste Wolle nehmen. Wenn die Verwendete das nicht hergibt, dann lieber ein Garn in einer passenden Farbe benutzen. Die Mitte muss straff gebunden werden, sonst verliert der Teppich zu viele "Haare".

Step 3 - mehr, mehr, mehr
Step 3

Step 3 - mehr, mehr, mehr

... und nun das ganze so lange wiederholen, bis genug Pompons entstanden sind.

TIPP 1

Nehmt ihr zwei Finger, wird der Pompon kleiner. Bei vier Fingern um so größer. Pompons in verschiedenen Größen, machen den Teppich interessanter. 

TIPP 2

Je nach Wolle sehen die Pompons in ihrer Textur immer etwas anders aus... Ausprobieren.

Step 4 - Unterlage nähen
Step 4

Step 4 - Unterlage nähen

Stoff abmessen, anzeichnen & zuschneiden. Eckig, rund oder völlig frei - alle Formen des Teppichs sind möglich.

Mit der Nähmaschine den Rand säumen. Verriegeln nicht vergessen!

Step 5 - Pompons auf Unterlage nähen
Step 5

Step 5 - Pompons auf Unterlage nähen

Mit Nadel und Nähfaden werden die Pompons nun an der eben genähten Unterlage befestigt: Den Faden durch die Mitte des Pompons stechen, also dort wo zusammengebunden wurde. Faden verknoten und dann den Pompon am Stoff festnähen.

Step 6 - fertig
Step 6

Step 6 - fertig

Barfuß auf den fertigen Teppich stellen und genießen.

Gast Designer - orterfinder

Ob kunterbunt für das Kinderzimmer, als flauschige Badematte, rund, eckig, uni - alles ist möglich. Der Teppich aus Pompons sieht toll aus und fühlt sich großartig an!

Und keine Angst vor den fluffigen Kugeln - es gibt einen ganz schnellen Weg, diese anzufertigen!

Hier erhaltet Ihr zusätzlich die Anleitung zum Download.

Material: 

  • Wolle & Wollreste in den Farben der Wahl (Menge ja nach Größe)
  • Stoffstück in der Größe des fertigen Teppichs
  • Nähgarn für die Nähmaschine passend zum Stoff
  • Nähgarn farblich passend zu den Pompons

Werkzeug:  

  • scharfe Schere (z.B. eine Stoffschere)
  • Nähmaschine
  • Maßband
  • Nähnadel (groß)

Umsetzung und Bauanleitung: 

Credits: