100 Mark

100 Mark

Eine beinahe nostalgische Tapete mit einem 100 Mark-Schein-Print hilft dabei, sich an vergangene Zeiten zu erinnern.

In Anlehnung an Arbeiten seiner Kunstgruppe „OH!LOGO” entwarf Dipl.-Designer Mark André Flierl (1973–2014) die Tapete „100MARK” exklusiv für jeder-qm-du. Das Motiv spielt mit der „Ostalgie” in besonderer Form: Der ehemalige 100 Mark-Schein der DDR wurde originalgetreu reproduziert und als fiktiver Druckbogen konstruiert.

Von dieser ursprünglichen Form des Geldes, unbeschnitten, direkt aus der Druckmaschine, hat jeder ein Bild vor Augen. Nur ist Geld in dieser Form nicht zu bekommen – und wenn nur auf höchst illegale Art und Weise.

So verbindet dieses Konstrukt auf Tapete vergangene Alltäglichkeit mit unter Strafe gestellter Unmöglichkeit und transformiert die emotionale Verbindung zum Geld als reines Zahlungsmittel hin zu einer ästhetischen Wahrnehmung der Scheine als grafisch künstlerische Arbeit.

Hier Tapete bei unserem Kooperationspartner extratapete bestellen:

  • Maße: Abmessung Tapetenrolle 261 x 46,5 cm
  • Vierfarbdruck auf Tapetenvlies matt, leichte Prägung, Motiv raportierbar
  • Preis: pro Rolle für 29,50 Euro, zzgl. Versand
  • Mindestabnahme zwei Rollen

Zum Bestellformular

ENTWURF Mark André Flierl († 2014)

Mark André Flierl war Schriftsetzer, Designer und Künstler. Seit seinem Studium an der "Köln International School of Design" arbeitete er als freier Designer primär in den Disziplinen Bewegtbild, Grafik und Produktkonzept. Als Galerist und Kunst-Event-Veranstalter führte er mit einem kleinen Team den unabhängigen Kunstraum "Galerie Frei" in Köln.

Weitere Tapeten von Andrè Flierl