29 Kioskmonografien

...aus 4 osteuropäischen Plattenbaugebieten.

Das Plattenbaugebiet, unendliche Weiten. Und mittendrin: der gute alte Kiosk.

Das Team des Projekts "Kioskisierung" machte sich auf den Weg in vier Länder, um den Mythos des Kioks zu untersuchen. Heraus kamen 29 kleine Heftchen mit wunderbaren Photos, Erläuterungen und Geschichten rund um den Helfer auf dem Weg nach Hause und zur Arbeit. Spannend sind vor allem die Mini-Interviews, die den Alltag vor Ort beschreiben, kleine Anekdoten aus dem Universum der Kioskbesitzer und ihrer Kunden.

Folgende Siedlungen und deren Kioske wurden untersucht: 

  • Moskau-Tschertanovo (11 Heftchen)
  • Baratislava-Petrchalka (7 Heftchen)
  • Lods-Retkinia (6 Heftchen)
  • Halle-Neustadt (5 Heftchen)

29 Kioskmonografien
aus 4 osteuropäischen Plattenbaugebieten

Verlag: Team Kioskisierung (2005)
Jens Fischer, Benjamin Foerster-Baldenius, Peter Arlt (Autor)
Broschüre: 232 Seiten (29 Hefte zusammengefasst in kleiner Pappbox)
ISBN-13: 978-8390003207

Übrigens: mit einer Auflage von nur 500 Stück ist die Auflage limitiert (und man muss danach suchen). Zu finden mit etwas Glück in Antiquariaten oder Online-Versteigerungen. Unserer Redakion findet... eine kleine aber feine Geschenk-Sensation!

Bild oben: Die Box mit den Heftchen © Team Kioskisierung